0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Technogym TOP Excite 700SP

Artikelnummer: DA774L

Der Technogym TOP Excite 700SP Oberkörperergometer hat einen Körper und benötigt so keinen externen Strom.

? Warenkorb in PayPal anzeigen
inkl. Lieferung und Aufbau

Der Technogym TOP Excite 700SP Oberkörperergometer hat einen Körper und benötigt so keinen externen Strom.


Der Technogym TOP Excite in der Version 700SP ist perfekt für Vereine, Hotel und Fitness-Clubs, die keine Fitnessgeräte mit Stromkabel haben möchten.
Durch die Bewegung der Kurbeln wird während dem Training der Strom für das Display und die Bremse selber erzeugt.

Dies ist auch schon der einzige Unterschied zum Modell Technogym TOP Excite 700i.

Der Technogym TOP hat einen sehr breiten Anwendungsbereich. Er ist ein optimales Reha-Fitnessgerät für den Wideraufbau verletzter Muskulatur und für eine Beschleunigung der Funktionalität. Zudem kann er für Menschen ohne Handicap beim Training im Stand ein perfektes Kraftausdauer-Fitnessgerät sein. Und natürlich für alle mit im Rollstuhl das perfekte Fitnessgerät zur umfassenden Stärkung des Oberkörpers.

Das Modell Technogym TOP 700SP bietet zwar nicht wie das Modell mit Visioweb mediale Möglichkeiten aber hat die für das Training wichtigen Programme und Tests.

  • Quick Start
  • Goals (Time; Distance; Calories)
  • CPR, Profiles (6 preset, 9 customisable)
  • Custom (Constant Speed, Constant Power)
  • Training Zone
  • Weight Loss
  • Cruise Control
  • sumaximaler Belastungstest: Fittest
  • Maximalkrafttest: Maximal Test, Wingate Test

Wie bereits erwähnt hat der Technogym TOP Excite 700SP nicht nur einen Einsatzbereich. Damit die Vielfältigkeit des Oberkörperergometers noch etwas klarer wird zeigen wir Ihnen hier die Variationsmöglichkeiten des Trainings.

Die Kurbel des Technogym TOP Excite 700SP sind in der Länge verstellbar. So kann man zum einen das Gerät auch nutzen wenn man einen verkürzten Arm hat und man kann durch die Verstellung einen verletzen Arm weniger bis gar nicht belastet und trotzdem sein Training fortsetzen. Der Mast an dem die Kurbel sitzen ist in der Höhe verstellbar. Durch die unterschiedlichen Positionen kann man beim Training im stehen unterschiedliche Muskelpartien ansprechen. Zudem baut der Technogym TOP Excite sowohl bei der Vorwärtsbewegung als auch bei der Rückwärtsbewegung Widerstand auf.

Die beanspruchten Muskelpartien beim Training im Stehen:
  • Im Stehen wird die Arbeit des Oberkörpers ein wenig minimiert da die Beine mit arbeiten können
  • Das Training wird so zum Ganzkörper-Training
  • Verstellung der Kurbeln in der Höhe: Je höher die Kurbeln stehen desto stärker ist das Herzkreislauftraining. Die hohen Kurbel-Stellungen empfehlen wir für Sportler. Bei niedrigen Kurbel-Stellungen ist die Herzbelastung deutlich niedriger und somit für Untrainierte und Menschen mit Herzproblemen die richtige Einstellung.
  • Wechsel der Bewegungsrichtung: In der Vorwärtsbewegung werden die großen Muskelgruppen wie Rücken und Brust stärker ebansprucht. Bei der Rückwärtsbewegung sind es eher die kleinen Muskelgruppen der Arme.
Die Besonderheiten des Trainings im Sitzen:
  • Im Sitzen ist die Oberkörperbelastung deutlich stärker als im Stehen.
  • Belastungskonzentration auf den Rumpf und die Arme
  • Das Becken wird verdreht bleibt aber gleichzeitig im Gleichgewicht
  • Gerade für Sportler die Rotationen ausüben ist diese Trainingsposition ideal um die Hüftmuskulatur in Drehbewegungen zu stärken.

Bei beiden Trainingspositionen auf dem Technogym TOP Excite gilt:

Mit langem Kurbelarm

Mit dieser Bewegung können Sie die Muskelkraft der Schultern, Arme und der schrägen Bauchmuskulatur trainieren, da hier der Oberkörper stärker rotiert.

Mit kurzem Kurbelarm

Diese Übung erzeugt weniger Kraft, stattdessen erhöht sie die Beanspruchung der Brust- und Rückenmuskulatur. Deshalb eignet sie sich gut bei Haltungsschäden.

Mit einem langen und einem kurzen Kurbelarm

Diese Übung eignet sich besonders bei Gelenkbeschwerden an einer der beiden Schultern oder der Arme, da ein Arm unbelastet bleibt.

Verkauf nur an Privatpersonen, bei gewerblichen Kunden bitte Anfrage stellen
Displayart
Advanced-LED-Display
Spracheinstellung
13 - US English, UK English, Italian, German, Spanish, French, Dutch, Portuguese, Japanese, Chinese, Russian, Turkish, Danish
Displayanzeigen
Zeit, Strecke, Geschwindigkeit, U/min, Kalorien, Herzfrequenz, Watt
Trainingsprogramme
25 - Quick Start, Goals (Time; Distance; Calories), CPR, Profiles (6 preset, 9 customisable), Custom (Constant Speed, Constant Power), Training Zone, Weight Loss, Cruise Control
Widerstands-Level
1-30 (12-1000 Watt)
Herzfrequenzmessung
telemetrisch über Brustgurt
Besonderheiten
Vorwärts- und Rückwärtsbewegung, höhenverstellbarer Kurbelarm
Mediale Funktionen
keine
Gerätemaße
L: 155cm x B: 65cm x H: 149cm
Gerätegewicht
130 kg
max. Benutzergewicht
180 kg
Garantie
1 Jahr bei kommerzieller Nutzung, 2 Jahre bei privater Nutzung
Stromanschluss
Generatorbetrieb
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.